• Neue Modelle
  • Occasionen
  • Umbauten
  • Aktuelles

DIE AKTUELLEN HONDA MOTORRÄDER

Motorräder von Honda stehen für absoluten Fahrspass, dem unvergleichlichen Gefühl der Freiheit und exzellent entwickelter Technik. Wer einmal Honda gefahren ist, möchte nie mehr wechseln und orientiert sich auch beim Neukauf an der neuesten Modellauswahl der Marke.

Für eine persönliche Beratung,  Probefahrt und Abklärungen zur Finanzierung stehen wir Ihnen stets gern zur Verfügung. Fragen Sie uns noch heute unverbindlich an.

Hier finden Sie alle Modelle und Informationen

Modelle aller Marken

Sie interessieren sich für ein Motorrad, bevorzugen jedoch eine alternative Marke zu Honda? Kein Problem, denn mit unserem grossen Netzwerk können wir auch Modelle von Fremdmarken beschaffen und enstprechend Ihrer Vorgaben bestellen.

Nutzen Sie die Möglichkeit bei Motorrädern aller Marken nicht auf den Vorsprung und den Service unserer Garage verzichten zu müssen.

Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Hier finden Sie alle Modelle und Informationen

Kompetenz in Umbauten durch Erfahrung im Rennsport

Durch jahrelange Erfahrung als Mechaniker bei professionellen Motorradrennen konnten Kenntisse erworben werden, die vor allem bei den Umbauten zum Tragen kommen.

Für konkrete Anfragen freuen wir uns daher über eine persönliche Beratung in unserem Standort in Heimisbach.

Spezial-Umbauten

Umbau vom Serienmotorrad zum Rennmotorrad                           

  • Öhlins Fahrwerks Umbauten
  • Brembo Bremssysteme
  • Marvic / Marchesini Leichtbauräder
  • Valter Fussrastenanlagen
  • Winfield "GFK" Verkleidungen
  • Stahlflex-Bremsleitungen

Optimierung Serienmotorrad

  • Superbike Lenker-Umbauten
  • Fahrwerksabänderungen
  • Speziallackierungen
  • Heckumbauten

Tuning: Motorentuning Vollversion

  • Wiseco / ProX Qualitätskolben
  • Kurbelwellen-Optimierung
  • Zylinderkopfbearbeitung
  • Moto GP Kupplungssysteme Sutter MX
  • Microstrahltechnologie
  • Bazzaz Leistungssteierungs-Kit
    Motorsteuerungseinheit Stufe 1-5
    Volleinstellbare Traktionskontrolle

Triumph von Pedrosa durch Foul überschattet

Dani Pedrosa gewann im Alleingang den Großen Preis von Malaysia deutlich vor Jorge Lorenzo und Valentino Rossi. Letzterer zwang Marc Márquez bereits in der 7. Runde zum Aufgeben nach einem erbitterten Zweikampf, wobei „The Doctor“ absichtlich den Stutz des Honda-Piloten verursachte.

An diese siebzehnte Etappe der MotoGP-Weltmeisterschaft wird man sich noch lange erinnern. Zunächst aufgrund des grandiosen Sieges von Dani Pedrosa, der zum zweiten Mal in der Saison gewann, aber leider auch und vor allem wegen der Kollision zwischen Rossi und Márquez.

Dani Pedrosa war zwei Wochen nach seinem Sieg in Japan aus der Pole Position gestartet und dominierte diesen GP von Malaysia von Anfang bis Ende. Er ließ die anderen schnell und überlegen hinter sich, brachte sich in Sicherheit und konnte sich schließlich in aller Ruhe mit dreieinhalb Sekunden Vorsprung vor Jorge Lorenzo durchsetzen. Die Ausgabe 2015 ist sein dritter Erfolg auf malaiischem Boden nach seinen Siegen 2012 und 2013.